zurück
Jahresprogramm der Echtzeithalle 2019

Imaginative Zeit- und Klang-Architektur aus dem weissen Rauschen. Die Zeit bestimmt bereits die einfachste Formulierung eines Klanges, den Sinuston. Jeder Klang kann als Summe vieler Sinustöne formuliert werden, die additive Klangsynthese. Der Sinuston faszinierte John Cage (Imaginary Landscape No. 1, 1939), La Monte Young (Theatre of Eternal Music, 1962) oder Karlheinz Stockhausen (Studio im WDR, 1993). Mit diesem Phänomen arbeitet das Helmholtz-Ensemble, das Autoren-Ensemble, die Echtzeithalle und die Experimentelle Musik der Universität Ulm.

Änderungen vorbehalten

Art-Meeting:     Schattenklänge
Mi 1.Mai 2019. Osterzell / Ost-Allgäu / mehrtägig / Diskussionen und Experimente. Helmholtz-Ensemble & Experimentelle Musik Uni Ulm mit. Jörg Schäffer, Volkmar Müller, Marzieh Kermani, Dieter Trüstedt et al.

MAL = Matinee und Art-Lectures → Matineen 11 Uhr - sonntags, monatlich
Helmholtz-Werkstatt, Hermann-Lingg-Str. 2, München,  Werkstatt und Saal für Technik und Präsentation und Performance.

361. MAL → Sonntag 3. Februar → Marzieh Kermani und Dieter Trüstedt (Stimme aus dem Morgenland)
362. MAL → Sonntag 24. März → Carmen Nagel-Berninger und Inge Salcher (Phren-Ensemble)
363. MAL → Sonntag 7. April → Hans Wolf (Bericht über Donaueschingen 2018)
364. MAL → Sonntag 28. April → Wilfried Krüger / Dieter Trüstedt ( Zeit- und Klang-Architekturen )
365. MAL → Sonntag 19. Mai. → Jörg Schäffer ( Sprühbildvertonung )
366. MAL → Sonntag 30. Juni → Elmar Guantes & Dieter Trüstedt ( Zeitinseln )
367. MAL → Sonntag 28. Juli → Randolf Pirkmayer & Veronica Hoffmann (Exp.Musik, Pure Data)
368. MAL → Sonntag 25.August → Martin Siegler, Dieter Trüstedt et al. (Offene Systeme, Gödel, Lorentz & offene Musik)
369. MAL → Sonntag 29. September → Ulrike Trüstedt: erkunden - wahrnehmen - erfahren, erkennen → 3x Anton Webern → Hören, Notizen
370. MAL → Sonntag 27. Oktober → Martin Siegler, Dieter Trüstedt und Veronica Hoffmann (Zeit- & Klang-Architekturen )
371. MAL → Sonntag 24. November → Kermani und Trüstedt (Schattenklang / Architekturen)
372. MAL → Sonntag 15. Dezember → Helmholtz- und Autoren-Ensemble (Imaginative Architekturen)

Wandelkonzert 2019
Computermusik und klassische Instrumente / Akustische Intervention # 09
Schafhof, Freising / Tonnensaal / Mariä Himmelfahrt, Donnerstag 15. August 2019 → 17-19 Uhr mit Helmholtz- und Autoren-Ensemble, Echtzeithalle u.a.: 4 Laptop-Spieler + Stimme, Horn, Bassrohr, Kontrabass, elektron. Klavier. Live-Grafik: autopoietisches Projekt LIQUID LUMEN von Martin Siegler.

Herbstausgabe der Echtzeithalle im Einstein, München → Freitag 15. Nov. 2019 Halle 3 und 4
Ensembles: Echtzeithalle, Helmholtz-, Autoren-, Experimentelle Musik Uni Ulm,
Marzieh Kermani, Wilfried Krüger (Nürnberg) et al.

Atelierkonzert / Weißenburger Platz 1 / Sonntag 1. Dez. 2019 um 11 Uhr → Helmholtz- und Autoren-Ensemble (Zeit- und Klang-Architekturen) zu den Arbeiten von Alexandra Markowski.


Dieter Trüstedt, Tel 089 - 272 18 56

zurück